dieSuse

Eierlegende Wollmilchsäue sind ja an sich großer Quatsch, weil: gibt es gar nicht! Aber jetzt mal unter uns, wie würdet ihr eine Maschine nennen, die keinen Gestank macht, sondern Ökostrom frißt, die nicht lärmt, sondern schnurrt, die dafür sorgt, dass man anziehen kann, was man tatsächlich möchte, die einen tiefenentspannt macht, obwohl man eigentlich arbeitet und die noch dazu jedem, dem ich etwas von ihr mitbringe ein kleines Glück bereitet? Jetzt mal ehrlich, also wenn es keine eierlegenden Wollmilchsäue gibt, dann ab jetzt wenigstens einen Blog für derart ominöse Maschinen!

Nieglnagelneue Labels

Also mal ehrlich, wer macht hier die ganze Arbeit und ritterattert durch die Stoffe, auf die Stoffe und um die Stoffe drumherum? Das bin doch wohl ICH, die holdfamose Maschine. Und was oder wer ist da auf dem Label drauf: das bin doch ganz offensichtlich NICHT ICH! Herrje, Undank ist ja bekanntlich der Welten Lohn. Wenigstens sieht es sehr putzig aus und das Figürchen kann ja auch nix für! – Nundann, will ich mal weiter machen.