dieSuse

Eierlegende Wollmilchsäue sind ja an sich großer Quatsch, weil: gibt es gar nicht! Aber jetzt mal unter uns, wie würdet ihr eine Maschine nennen, die keinen Gestank macht, sondern Ökostrom frißt, die nicht lärmt, sondern schnurrt, die dafür sorgt, dass man anziehen kann, was man tatsächlich möchte, die einen tiefenentspannt macht, obwohl man eigentlich arbeitet und die noch dazu jedem, dem ich etwas von ihr mitbringe ein kleines Glück bereitet? Jetzt mal ehrlich, also wenn es keine eierlegenden Wollmilchsäue gibt, dann ab jetzt wenigstens einen Blog für derart ominöse Maschinen!

iister-egg

Ein ganz neues kleines Label für ökologische Kinderkleidung kommt ab sofort aus Warngau – iister egg.

Bei iister egg geht es, ganz ähnlich wie beim EASTER EGG, ums Eiersuchen. Hier allerdings auf dem Stoff, dass jedes Stück ganz individuell macht. Den Kindern macht diese Suche unheimlichen Spass und erzeugt bei jedem neu entdeckten „Ei“ eine große Freude. Und da es um unsere Kinder geht, wird natürlich mit GOTS zertifizierten Händlern zusammen gearbeitet.

Aber nicht nur Kleidung kommt aus dem Hause iister-egg. Zu jedem Stück gibt es eine herzliche Vorlesegeschichte von Wildschwein und Fuchs, die von der Entstehung des Designs erzählen und Groß und Klein gleichermaßen begeistern.

www.iister-egg.de